BEAUTY | 04.01.2019
EIN „OSCAR“ FÜR LE CÉLINE!
Hollywoodreif! Céline Ausserwöger aus Österreich schafft es mit ihren Le Céline-Lashes in die Goodie-Bags der Oscar- sowie der Emmy-Verleihung. Ab jetzt sind die Wimpern, die sonst nur für die Traumfabrik bestimmt sind, für kurze Zeit auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.
Samstagfrüh düste Céline Ausserwöger von Österreich Richtung USA. Vor der Oscar-Verleihung am 4. März, bei der ihre Le Céline-Lashes via Goodie-Bag in die Hände der Stars gelangen, steht noch ein Filmdreh für das ProSieben-Star-Magazin „Red“ am Programm. Schon im Alter von 13 Jahren erhielt die schöne Österreicherin, die locker als Kim Karda­shian durchgehen könnte, ihren ersten Modelvertrag. Und bei ihren Modeljobs machte die gelernte Bankkauffrau immer wieder Erfahrungen mit falschen Wimpern. „Viele sind aus Plastik und fühlen sich nicht gut an. Das hat mich auf die Idee gebracht, Wimpern zu entwickeln, die meinen Ansprüchen gerecht werden.“ Gesagt, getan!
Ihren Job als Filialleiterin einer Bank hing die Powerfrau 2016 an den Nagel, um sich selbstständig zu machen – bereits im Jänner 2017 konnte man die ersten Le Céline-Wimpern online kaufen. Der absolute Durchbruch stellte sich ein, als der Stylist von Kim Kardashian bei einer Make-up-Artist-Show in New York auf die Wimpern aus dem Mühlviertel aufmerksam wurde. Nicht nur das It-Girl, sondern auch deren Mama Chris Jenner wie auch Mariah Carey und Nicole Kidman sind seither Fans der handgemachten Wimpern. „Natürlich ist es toll, dass Stars meine Wimpern tragen. Wichtig ist mir aber, ein hochwertiges Produkt für die breite Masse herzustellen. Die Frauen sollen mit meinen Wimpern schön und natürlich aussehen“, erklärt Céline Ausserwöger.
Was bringt es einem Unternehmen, wenn sein Produkt im Goodie-Bag der Oscar-Verleihung ist?
Nur weil man mit seinem Produkt im Goodie-Bag der Oscar-Verleihung vertreten ist, heißt das noch lange nicht, dass jemand das Produkt auch wirklich kauft. Man muss weiter hart arbeiten. Aber es ist natürlich eine gute Gelegenheit, um Kontakte zu knüpfen. So hat mich etwa der amerikanische TV-Riese CBS für die Sendung „The Talk“ kontaktiert. Aber auch das ist nicht so einfach. Um wirklich in die Sendung eingeladen zu werden, wird man auf Herz und Nieren überprüft. Es läuft alles sehr professionell ab. Wenn man nicht voll im Business-Denken ist, ist man in Amerika am falschen Platz. 
Céline, wie war die Oscar-Verleihung?
Einfach atemberaubend! Meine Eltern und viele Bekannte haben gesagt: „Inhaliere diesen Moment, denn davon wirst du noch deinen Enkelkindern erzählen!“ Für mich war das allerdings erst einmal nur ein Start, denn ich strebe nach mehr, als mit meinen Produkten bei der Oscarverleihung in den Goodie-Bags vertreten zu sein.
Wie sind Sie dann auf die Idee gekommen, falsche Wimpern zu machen?
Während meiner Zeit als Model bin ich am Set viel mit falschen Wimpern in Kontakt gekommen. Die meisten waren aus Plastik, schauten furchtbar aus und waren äußerst unangenehm zu tragen. Meine Erfahrung in der Haarbranche hat mich auf die Idee gebracht, hochwertige Wimpern für die breite Masse zu entwickeln, die sich in Sekundenschnelle ganz einfach anbringen lassen. Wie man sieht, hat es sich ausgezahlt.
Worin unterscheiden sich Le Céline Lashes von handelsüblichen Fake-Wimpern?
Den Qualitätsunterschied sieht man auf den ersten Blick. Das ist ungefähr so, als würde man ein T-Shirt von Primark neben eines von Louis Vuitton legen. Wir verwenden für unsere Wimpern nur echtes und veganes, also synthetisches, Haar. Der Kleber ist gut verträglich und der Faden besteht aus reiner Baumwolle. Daher sind unsere Wimpern extrem weich, sie kratzen nicht und bieten einen hohen Komfort. Außerdem kann man sie bis zu 30 Mal – in der Luxuskategorie sogar 40 bis 60 Mal – wiederverwenden.
Schafft es auch die Otto Normalverbraucherin, die Wimpern einfach anzubringen?
Ja, eine einfache Anwendung war mir enorm wichtig. Dazu habe ich einen Applikator in derselben Halbmondform wie jene der Wimper entworfen. Damit lassen sie sich die Wimpern ganz einfach und in Sekundenschnelle aufs Lid setzen.
Die Wimpern sind kinderleicht anzubringen!
Überzeugen Sie sich selbst!
SO EINFACH GEHT'S:
Le Céline-Mastermind Céline erklärt, wie man die Le Céline Wimpern richtig anbringt.
 
1: Kleber auftragen
Greifen Sie Ihre Le Céline-Wimpern vorsichtig mit einer Pinzette. Tragen Sie den DUO Striplash Adhesive dünn auf das Baumwollband auf. Lassen Sie den Kleber 30 bis 60 Sekunden antrocknen.
2: Wimpern anbringen
Platzieren Sie die Le Céline-Wimpern direkt über Ihren eigenen Wimpern am Lidrand. Dabei halten Sie Ihren Blick leicht gesenkt.
3: Wimpern fixieren
Drücken Sie Ihre Le Céline-Wimpern mit dem Applikator leicht an. Zuerst in der Mitte, dann am äußeren, zuletzt am inneren Rand.
PROBIEREN SIE LE CÉLINE WIMPERN SELBER AUS
Derzeit können Sie zum ersten Mal und nur für beschränkte Zeit Le Céline Wimpern in Deutschland, Österreich und Schweiz. 

Bedingt durch die enorme Medienpräsenz werden Le Céline Wimpern nicht mehr lange erhältlich sein!

Le Céline bietet für die kurze Dauer von wenigen Tagen die Wimpern der Hollywood Stars zu einem stark rabattierten Preis an.

Es ist wichtig, dass Sie sofort bei Le Céline Wimpern bestellen, denn wir wissen nicht, wie lange das Angebot noch gilt bzw. ob Le Céline Wimpern wieder in Deutschland erhältlich sein werden.

Sie können Ihre Bestellung ganz bequeme und sicher mit Ihrer Kreditkarte durchführen und erhalten die bestellte Ware innerhalb 3 Werktagen.

Wo kann ich bestellen?
Ganz einfach, wir haben Ihnen hier alles zusammengefasst:
Schritt 2: Wählen Sie das geeignete Produkt 
(Empfehlung: Bestelle 3+2 Gratis)
Schritt 3: Viel Freude mit Ihren Produkten 
(Lieferung binnen weniger Tage)


Was sagen Le Céline Kunden?
"Ich hatte Le Céline Wimpern zum ersten Mal bei meiner Hochzeit getragen. Es war der schönste Tag meines Lebens auch dank den Le Céline Wimpern, die die ganze Feier über perfekt aussehen und angenehm zu tragen waren. Seitdem benutze ich sie täglich!" 
Stephanie, Düsseldorf
"Le Céline Wimpern haben ganz einfach mein Leben verändert. Die Zeit die ich zum Schminken benötige hat sich drastisch verringert. Ich gebe einfach meine Le Céline Wimpern drauf und schon bin ich fertig. Ich sehe viel frischer und attraktiver aus und das alles binnen weniger Sekunden!" 
Tanja, Rosenheim
"Ich benutze Le Céline Wimpern als Anti-Aging Produkt. Die Wimpern kaschieren meine Krähenfüsse und ich fühl mich um Jahre jünger. Sogar mein Mann kennt den Unterschied und findet es klasse!" 
Monika, München
"Vor Le Céline hatte ich große Probleme mit dem Älter werden. Ich fühlte mich nicht mehr wohl und wollte schon kaum mehr aus dem Haus gehen. Ich benutze Le Céline Wimpern mittlerweile seit einem Jahr und das fast täglich. Le Céline hat mir neues Selbstvertrauen gegeben. Danke dafür!" 
Sonja, Bremen
"Was für ein Segen, mit diesen Wimpern fühlst du dich als Frau mitte 50 endlich wieder jung. Die Schlupflider verschwinden vollend, was besseres hatte ich noch nie. Ich kann es nicht oft genug sagen, ich LIEBE diese Wimpern!" 
Antje, Köln
Spezialangebot
Schritt 2:
Wählen Sie das geeignete Produkt 
(Empfehlung: Bestelle 3+2 Gratis)
Powered By ClickFunnels.com